AA

Vorpräsentation im Casino Bregenz

Nächsten Dienstag, 18. Jänner, präsentieren sich die zwölf Misswahl-Kandidatinnen erstmals der Öffentlichkeit.
Zum Online-Voting
Die Kandidatinnen im Überblick

Der Countdown zur Wahl der neuen Miss Vorarlberg läuft. Und für die zwölf Kandidatinnen rückt der Tag, an dem sie sich erstmals auf dem Laufsteg der Öffentlichkeit präsentieren, immer näher. Seit November treffen sich die Mädchen aus dem ganzen Land in den Räumlichkeiten der Team Agentur, um sich darauf vorzubereiten. „Für die Kandidatinnen ist nicht nur ein eleganter Gang wichtig, sondern auch eine gute Haltung und vor allem ein selbstsicheres Auftreten“, weiß Coach Astrid Mangeng.

Nach vielen Trainingsabenden ist das hübsche Dutzend nun perfekt vorbereitet für seinen großen Auftritt. Bei diesem präsentieren sich die jungen Schönheiten nicht nur selbst, sondern auch aktuelle Mode der Misswahl-Partner. So gibt es auf dem Catwalk unter anderem lässige Freizeitmode und elegante Abendgarderobe von Facona/Mango zu bestaunen. Huber präsentiert die neuesten Trends in Sachen Wäsche. Modisches Highlight des Abends wird die Präsentation einiger Haute Couture-Kleider aus Vorarlberger Stickereien sein. „Die Kreationen stammen von Schülern der Münchner Modeschule ESMOD“, sagt Designerin Sigrun Mager-Brändle. Moderiert wird der Abend in gewohnt charmanter Manier von Ralf Patrik Gunz.

Freunde der schönen Augenblicke sollten sich diesen Abend auf keinen Fall entgehen lassen.

Der Eintritt zur Gala der Missen ist kostenlos (Lichtbildausweis trotzdem erforderlich!). Zu beachten ist die im Casino übliche Kleidervorschrift. Anders wie bei der Vorpräsentation braucht man für die große Wahl zur Miss Vorarlberg am 4. Februar im Bregenzer Festspielhaus Karten. Diese können in den Tourismusbüros Bregenz, Dornbirn und Feldkirch oder im Internet unter www.v- ticket.at gekauft werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Special Miss Aktuell
  • Vorpräsentation im Casino Bregenz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen