AA

Vorhang auf für den ersten Campari-Mann

Campari hat mit einer Tradition gebrochen: Das Unternehmen gab am Montag bekannt, dass mit dem Campari-Kalender 2011, "The Red Affair", erstmals in seiner zwölfjährigen Geschichte ein männlicher Star im Mittelpunkt des Geschehens steht.

Campari als Unternehmen mit Engagement für Kunst und Kommunikation hat sich entschieden, seinen 150. Geburtstag mit einem Schritt zu feiern, der sicher unterschiedliche Reaktionen auslösen wird: Die Hauptrolle für den Kalender erhält dieses Jahr ein Mann.

Er wird vom international bekannten Modefotografen Michel Comte für den Campari-Kalender 2011 in Szene gesetzt und tritt in die Fußstapfen einiger der weltweit schönsten Frauen, darunter Salma Hayek, Eva Mendes, Jessica Alba sowie dem Star des Kalenders 2010, Olga Kurylenko.

Comte wird seine ureigene Interpretation der Campari-Erlebniswelt aus Genuss, Leidenschaft und Intensität in seinen Bildern für den Campari Kalender umsetzen. Im Mittelpunkt dieses packenden Fotoabenteuers werden kosmopolitischer Charme, weibliche Schönheit und unwiderstehliche Faszination stehen.

Der gebürtige Schweizer Michel Comte wurde bei einem Shooting für das Modehaus Chloé von Karl Lagerfeld entdeckt. Berühmt wurde er durch seine Aufnahmen weltbekannter Schönheiten wie Demi Moore, Gisele Bündchen und Naomi Campbell. Michel Comte, einer der angesehensten zeitgenössischen Fotografen, ist der jüngste Neuzugang in der Riege der Weltklasse-Modefotografen, die eine Ausgabe des Campari Kalenders bebildert haben.

Zu seinen Vorgängern zählen Größen wie Mario Testino und Marino Parisotto. „Campari steht für Leidenschaft, Stil und Authentizität“, sagt Michel Comte über sein neuestes Projekt. „Das sind Werte, nach denen ich auch in meiner eigenen Arbeit strebe und die ich in diesem Kunstwerk zu schillerndem Leben erwecken werde.“ Auf die Bekanntgabe der Identität des männlichen Protagonisten müssen die Fans noch ein wenig warten…

Enthüllt wird der Campari-Kalenders2011, “The Red Affair”, am 21. Oktober in Mailand. Verfolgen Sie die spannende Story des Campari-Kalenders 2011, “The Red Affair”, auf www.facebook.com/campari 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lifestyle
  • Vorhang auf für den ersten Campari-Mann
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen