Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorführung: Der gestiefelte Kater

Rankweil - Das Märchen vom gestiefelten Kater wird am 2. Dezember 2008 im Rankweiler Vinomnasaal aufgeführt. Das Märchen mit viel Musik und Tanz eignet sich für kleine und große Katzenfreunde ab sechs Jahren.

Da erbt man schon und dann das: einen Kater. Während die Brüder sich Esel und Mühle teilen, bekommt Hans nichts als den pelzigen Schnurrer. Im Vergleich mit Esel und Mühle ist das nicht viel und deswegen ist Hans schon so verzweifelt, dass er seinem Erbe gar das Fell über die spitzen Ohren ziehen will, um wenigstens ein Paar wärmender Handschuhe zu besitzen. Derart in die Bredouille gebracht, beginnt der Kater zu sprechen und überzeugt seinen neuen Herrn, das letzte Geld lieber in ein Paar schmucker Stiefel zu investieren – allerdings für ihn, den Kater.

Mit diesen Stiefeln macht sich der bauernschlaue Mäusejäger auf und führt Hans in die weite Welt hinaus. Gewitzt und mindestens ebenso dreist gelingt es ihm, den armen Sohn eines Müllers zum Grafen von Carabas zu machen, ihn mit einer Prinzessin zu verheiraten, die Probleme eines guten Königs zu lösen und einen bösen Zauberer zu besiegen. Das Märchen eignet sich für kleine und große Katzenfreunde ab ca. 6 Jahren.

Factbox:
Datum: 02.12.2008
Beginn: 14:15 Uhr
Veranstaltungsort: Vinomnasaal Rankweil
Veranstalter: Marktgemeinde Rankweil

Quelle: Aussendung der Marktgemeinde Rankweil

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Rankweil
  • Vorführung: Der gestiefelte Kater
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen