AA

Vorentscheidung um Herbstmeistertitel

Sevket Akyildiz will im Derby gegen Bizau glänzen.
Sevket Akyildiz will im Derby gegen Bizau glänzen. ©Thomas Knobel

Andelsbuch. Über drei Tage erstreckt sich diesmal das Fußballgeschehen in den einzelnen Unterhausligen. In der Vorarlbergliga, Landesliga und 5. Landesklasse kommt es jeweils mit starker Bregenzerwälder-Beteiligung zu vorentscheidenden Spitzenduellen um die Herbstmeisterkrone. 13 Mal genießt ein Wälderklub Heimrecht, im Mittelpunkt steht eindeutig das VL-Prestigeduell am Samstag zwischen Andelsbuch und Tabellenführer Bizau. Das zweite Wälderderby steigt in Buch, wo Leader Mellau gastiert (5. Landesklasse). Am Nationalfeiertag zur Matinee empfängt Krumbach im vorgezogenen Cupspiel Westligist Bregenz (10.30 Uhr).

VORARLBERGLIGA

ANDELSBUCH vs BIZAU SAMSTAG

An der Bezegg, 15 Uhr, SR Fuchs

Mögliche Aufstellungen:

Dorfinstallateur FC Andelsbuch: Schneider; Ekkehard Liebschick, Kriegner, Mathias Bechter, Dorner; von der Thannen, Herwig Liebschick, Andreas Bechter, Akyildiz; Simma, Hafner

Kaufmann Bausysteme FC Bizau: Gasser; Helbock; Mark Peter Metzler, Peter Meusburger; Jürgen Kaufmann, Wastl, Schedler, Sandro Steurer (Bischof), Fertschnig; Bekar, Cimen

Tabelle: 1. Bizau (23), 2. Egg (21), Höchst (21), 9. Andelsbuch (11).

Besonderes: Andelsbuch seit acht Heimspielen in Folge sieglos. Bizau beste Heimelf und stabilste Abwehr der Vorarlbergliga.

HÖCHST vs EGG SONNTAG

Das Topspiel der Vorarlbergliga geht am Sonntag, 14 Uhr, im Rheinaustadion über die Bühne. Die punktgleichen Verfolger von Leader Bizau stehen sich im Hit gegenüber. Die Vorzeichen für Titelaspirant Egg stehen aber alles andere als gut. Vom 22 Mann-Kader sind Hasim Karakas (Knie), Daniel Schneider (Urlaub), Michael Schneider, David Geiger (Adduktoren), Norbert Büchele (Bandscheiben), Klemens Metzler, Jochen Rohner und Christian Schneider verletzungsbedingt nicht dabei. Kapitän Thomas Meusburger (Bänderzerrung) und Regisseur Dejan Stanojevic sind sehr fraglich. Stanojevic würde gegen den Exklub spielen. Laut Egg-Coach Reinhard Elbs kann normalerweise kein Vorarlbergligaklub soviele Kaderspieler ersetzen. Ein Punkt lautet das Ziel von Egg im schweren Auswärtsspiel in Höchst. Grund zur Freude hat der Trainer mit der Rückkehr von Markus Meusburger, der zur alten Form wieder findet.

LANDESLIGA

„Nachsitzen“ müssen alle drei Wälderklubs in der Landesliga. Besonders Sulzberg könnte mit einem Auswärtssieg in Lochau und dann am Montag im Heim-Nachtrag gegen Brederis dem Herbstmeistertitel ein großes Stücker näher kommen.

1. und 2. LANDESKLASSE

Äußerst wichtige Heimspiele für die beiden Aufstiegsaspiranten Langen (1. LK) und Krumbach (2.LK) in dieser Runde.

5.LANDESKLASSE

Das Wälderderby SPG Buch/Alberschwende 1b gegen Leader Mellau hat es in sich. Hier treffen die derzeit beiden besten Vereine dieser Spielklasse aufeinander. Mellau spielt am Montag den Nachtrag gegen Verfolger Kennelbach.

ALLE MEISTERSCHAFTSSPIELE DER BREGENZERWÄLDERKLUBS

Samstag, 24. Oktober bis Montag, 26. Oktober 2009

Vorarlbergliga, 11. Spieltag

Dorfinstallateur FC Andelsbuch – Kaufmann Bausysteme FC Bizau Samstag

An der Bezegg, 15 Uhr, SR Fuchs

blum FC Höchst – FC Brauerei Egg Sonntag

Rheinaustadion, 14 Uhr, SR Ouschan

Landesliga, 10./11. Spieltag

FC Mohren Dornbirn Amateure – Holzbau Sohm FC Alberschwende Samstag

Birkenwiese, 15 Uhr, SR Brunner

FC Lustenau Amateure – Zima FC Langenegg Samstag

Stadion an der Holzstraße, 15 Uhr, SR Nußbaumer

typico SV Lochau – Adeg Wörndle FC Sulzberg Samstag

Im Hoferfeld, 16 Uhr, SR Schörgenhofer

Holzbau Sohm FC Alberschwende – FC Lustenau Amateure Montag

Alberschwende, 14 Uhr, SR Gangl

Adeg Wörndle FC Sulzberg – Gewabau SK Brederis Montag

Alpenstadion, 14.30 Uhr, SR Winsauer

Zima FC Langenegg – Fohrenburger Rätia Bludenz Montag

Im Weiher, 15 Uhr, SR Demirel

1. Landesklasse, 11. Spieltag

Giesinger Betonbearbeitung RW Langen – Renault Malin FC Sulz Sonntag

An der Ach, 14 Uhr, SR Coralic

blum FC Höchst 1b – Fliesen Jams FC Riefensberg Sonntag

Rheinaustadion, 10 Uhr, SR Schörgenhofer

Eco Park Hörbranz – Mevo FC Schwarzenberg Sonntag

Sandriesel, 14 Uhr, SR König

2. Landesklasse, 11. Spieltag

Gasthaus Brauerei FC Krumbach – Brauerei SV Frastanz Samstag

Dorfstadion, 14 Uhr, SR Posch

Wälderhaus VfB Bezau – SV Gaißau Samstag

Bezau, 18 Uhr, SR Bickel

Rohner Transporte FC Kennelbach – FC Brauerei Egg 1b Samstag

Kennelbach, 15 Uhr, SR Kojadinovic

ZTN SV Gaschurn/Partenen – Alfi FC Lingenau Samstag

Mountain-Beach, 14 Uhr, SR Sturm

3. Landesklasse, 11. Spieltag

VfB Hohenems 1b – Raiffeisen FC Au Samstag

Herrenriedstadion, 17 Uhr, SR Kaufmann

SPG Bizau/Bezau 1b – Metallbau Rudigier SC St. Gallenkirch Sonntag

Bezau, 10.30 Uhr, SR Jankovic

Steurer Stutenmilch FC Hittisau – SC Vandans/Montafon Sonntag

Vandans, 14 Uhr, SR Gell

4. Landesklasse, 11. Spieltag

Dorfinstallateur FC Andelsbuch 1b – Vollbad FC Götzis 1b Samstag

An der Bezegg, 13 Uhr, SR Tschann

TSV Altenstadt 1b – SPG Doren/Sulzberg 1b Samstag

Amberg, 13 Uhr, SR Stadelmann

5. Landesklasse, 12. Spieltag

SPG Buch/Alberschwende 1b – Hawo FC Mellau Samstag

Buch, 15 Uhr, SR Kurtoglu

Rohner Transporte FC Kennelbach 1b – Zima FC Langenegg 1b Samstag

Kennelbach, 13 Uhr, SR Mathis

Zima FC Langenegg 1b – Gewabau SK Brederis 1b Montag

Im Weiher, 13 Uhr, SR Kaufmann

Hawo FC Mellau – Rohner Transporte FC Kennelbach 1b Montag

Mellau, 15 Uhr, SR Hasberger

Thomas Knobel

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Andelsbuch
  • Vorentscheidung um Herbstmeistertitel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen