AA

Vorarlbergs Spitzenrestaurants im Österreich-Vergleich und drei Lokale haben die absolute Höchstwertung erreicht

Entdecken Sie die exquisiten Gipfel der Vorarlberger Gastronomie, die im neuesten Falstaff Restaurantguide glänzen und sowohl durch ihre kulinarische Exzellenz als auch ihre atemberaubenden Standorte begeistern.

Hier erwartet sie eine kulinarische Reise durch die Vorarlberger Spitzenküchen, die nicht nur durch ihre Kochkunst, sondern auch durch ihre einzigartige Lage begeistern.

Vorarlberg, bekannt für seine wunderschöne Landschaft und die hohe Lebensqualität, beherbergt einige der besten Restaurants Österreichs, wie der jüngste Falstaff Restaurantguide eindrucksvoll unter Beweis stellt.

Rote Wand Chef's Table, Lech

An der Spitze steht das Restaurant Rote Wand Chef's Table in Lech, geführt von Joschi Walch. Unter dem Kürzel "RWCT" bietet Julian Stieger ein 19-Gänge-Menü, das laut Falstaff eine Hommage an die Heimat ist. Von "Kiefer" als Aroma bis hin zum Bergkäseschaum, erleben Gäste hier eine kulinarische Reise, die durch zeitgenössische Kochtechnik und visuelle Präsentationen unvergesslich wird. Stieger, der Erfahrungen in weltbekannten Küchen gesammelt hat, prägt das "Fine Dining mit alpinen Einflüssen" in Vorarlberg.

Julian Stieger. ©zVg/Rote Wand

Griggeler Stuba im Burg Vital Resort

Die Griggeler Stuba steht für höchsten Genuss und elegante Menüs, kreiert von Küchenchef Nicholas Hahn. Die Liebe zum Produkt steht im Mittelpunkt dieser kulinarischen Erfahrung, die in Oberlech eine feste Größe ist.

Mehr erfahren -->> "Grüne Haube" geht nach Vorarlberg

Wunderkammer im Hotel Almhof Schneider

In der Wunderkammer treffen Heumilch und Yuzu aufeinander – ein Beweis für die perfekte Symbiose aus Tradition und Weltläufigkeit. Familie Schneider schafft es, in einem der schönsten Häuser im Alpenraum kulinarische Perfektion zu zelebrieren.

Weitere Highlights

Neben diesen Spitzenreitern verdienen auch das Guth in Lauterach, die Kilian Stuba, das Gourmetrestaurant Aurelio’s, das Bergkristall in Oberlech, die Lechtaler Stube im Burg Hotel, das Mangold in Lochau, der Hotel Gasthof Krone in Hittisau, die Jägerstube im Hotel Post, das Picea im Burg Vital Resort, Severin’s – The Alpine Retreat, die Wälder Stube 1840 im Hotel Das Schiff und das Fux Restaurant im Falstaff eine Erwähnung für ihre herausragende Küche und das besondere Ambiente.

Ein Blick über Vorarlberg hinaus

Falstaff hebt auch die neuen Höhepunkte der österreichischen Gastronomie hervor, darunter das Amador in Wien, das Steirereck im Stadtpark, und nicht zu vergessen, das Ikarus Hangar-7 in Salzburg, die alle mit der Höchstbewertung von 100 Punkten glänzen. Diese Adressen setzen die Messlatte für kulinarischen Genuss im Land und zeigen die Vielfalt und Qualität der österreichischen Gastronomie.

Prämierten Lokale in Vorarlberg:

  • Rote Wand Chef's Table, Lech – Ein unvergleichliches 19-Gänge-Menü, das die alpine Küche neu interpretiert.
  • Griggeler Stuba im Burg Vital Resort, Lech – Elegante Menüs, die die Liebe zum Produkt in den Vordergrund stellen.
  • Wunderkammer im Hotel Almhof Schneider, Lech – Eine perfekte Symbiose aus Tradition und Weltläufigkeit.
  • Guth, Lauterach – Präzise Küche mit Fokus auf das Produkt in idyllischer Umgebung.
  • Kilian Stuba, Hirschegg – Ein kongeniales Duo sorgt für kulinarischen Hochgenuss.
  • Gourmetrestaurant Aurelio’s, Lech – Entspannte Kulinarik auf höchstem Niveau.
  • Bergkristall, Oberlech – Exquisite Küche mit Kaviar, Austern, Hummer und einer tollen Weinkarte.
  • Lechtaler Stube im Burg Hotel, Lech – Luxuriöse Kulinarik auf 1750 Metern Seehöhe.
  • Mangold, Lochau – Kulinarischer Hochgenuss mit Liebe zum Detail.
  • Hotel Gasthof Krone, Hittisau – Schmorgerichte und spezielle Weine in gemütlicher Atmosphäre.
  • Jägerstube im Hotel Post, Lech – Großartige Weinkarte und ein Menü, das überzeugt.
  • Picea im Burg Vital Resort, Lech – Kulinarisches Verwöhnprogramm mit Blick auf das Bergmassiv.
  • Severin’s – The Alpine Retreat, Lech – Heimische Produkte treffen auf internationales Flair.
  • Wälder Stube 1840 im Hotel Das Schiff, Hittisau – Kulinarische Reisen zu den spannendsten Weltgegenden.
  • Fux Restaurant, Lech – Eine Wein-Bibel und kreative Kreationen am offenen Kamin.

Vorarlberger Restaurants im Österreich-Vergleich

Die Gesamtwertung für Österreich im Falstaff Guide zeigt eine beeindruckende Vielfalt und Qualität der Gastronomie im ganzen Land. Mit drei Restaurants, die die Höchstbewertung von 100 Punkten erreichen, setzt Österreich internationale Maßstäbe in der kulinarischen Welt. Diese Spitzenreiter sind das Steirereck im Stadtpark in Wien, Amador ebenfalls in Wien, und das Ikarus Hangar-7 in Salzburg. Sie repräsentieren die kulinarische Exzellenz Österreichs auf höchstem Niveau.

In hochkarätiger Gesellschaft

Die Vorarlberger Lokale schlagen sich in dieser hochkarätigen Gesellschaft sehr gut. Der Rote Wand Chef's Table in Lech erreicht mit 97 Punkten eine herausragende Bewertung und platziert sich damit in der Spitzengruppe der österreichischen Gastronomie. Dies unterstreicht die außergewöhnliche Qualität und das kreative Potenzial, das in Vorarlberg zu finden ist. Der Rote Wand Chef's Table ist somit nicht nur das beste Lokal in Vorarlberg, sondern zählt auch zu den besten in ganz Österreich.

Starke Präsenz

Weitere Vorarlberger Lokale, wie die Griggeler Stuba im Burg Vital Resort und später in der Liste auch mit einer neuen Bewertung von 96 Punkten erwähnt, zeigen ebenfalls eine starke Präsenz in der Gesamtwertung. Dies verdeutlicht, dass Vorarlberg in der österreichischen Gastronomieszene gut vertreten ist und mit seinen Lokalen durchaus mit den besten des Landes mithalten kann.

Die Gesamtwertung im Falstaff Restaurantguide

  1. Steirereck im Stadtpark, Wien - 100 Punkte
  2. Amador, Wien - 100 Punkte
  3. Ikarus Hangar-7, Salzburg - 100 Punkte
  4. Restaurant Bootshaus, Traunkirchen - 99 Punkte
  5. Döllerers Restaurant, Golling an der Salzach - 99 Punkte
  6. Gourmet Restaurant Hubert Wallner, Maria Wörth - 99 Punkte
  7. Landhaus Bacher, Mautern an der Donau - 99 Punkte
  8. Mraz & Sohn, Wien - 99 Punkte
  9. Restaurant-Hotel Obauer, Werfen - 99 Punkte
  10. Die Forelle, Weißensee - 98 Punkte
  11. Restaurant Konstantin Filippou, Wien - 98 Punkte
  12. Senns Restaurant, Salzburg - 98 Punkte
  13. Gourmetrestaurant Stüva im Hotel Yscla, Ischgl - 98 Punkte
  14. Die Weinbank – Restaurant, Ehrenhausen - 98 Punkte
  15. Ois im Mühltalhof, Neufelden - 98 Punkte
  16. Paznaunerstube im Hotel Trofana Royal, Ischgl - 98 Punkte
  17. Rote Wand Chef's Table, Lech - 98 Punkte
  18. Silvio Nickol, Wien - 98 Punkte
  19. Harald Irka am Pfarrhof, St. Andrä im Sausal - 97 Punkte
  20. Aend, Wien - 96 Punkte
  21. Taubenkobel, Schützen - 96 Punkte
  22. Tian, Wien - 96 Punkte
  23. Der Floh, Langenlebarn - 96 Punkte
  24. Griggeler Stuba im Burg Vital Resort, Lech - 96 Punkte
  25. Mörwald Relais & Châteaux Gourmet Toni M., Feuersbrunn - 96 Punkte
  26. Tanglberg, Vorchdorf - 96 Punkte

Diese Bewertungen belegen, dass die kulinarische Qualität in Vorarlberg auf einem sehr hohen Niveau ist. Vor allem der Rote Wand Chef's Table sticht mit seiner sehr hohen Punktzahl hervor und demonstriert die kulinarische Exzellenz, die in der Region geboten wird. Die Vorarlberger Lokale sind somit nicht nur ein wichtiger Teil der lokalen Kultur und Gastronomie, sondern auch ein bedeutender Beitrag zur österreichischen und internationalen Gourmetlandschaft.

Mehr erfahren -->> Falstaff 2023: Vorarlberg ist top

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • V+
  • Vorarlbergs Spitzenrestaurants im Österreich-Vergleich und drei Lokale haben die absolute Höchstwertung erreicht