Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlbergs Missen sind startklar für die große Finalshow im Casino Baden

Am Donnerstagabend geht die Wahl zur "Miss Austria" über die Bühne.
Am Donnerstagabend geht die Wahl zur "Miss Austria" über die Bühne. ©VN/Paulitsch
Sophie und Jennifer kämpfen am Donnerstagabend um den Titel der „Miss Austria 2017“.
Endspurt bei Misswahl
NEU
Vorbereitung zur "Miss Austria"-Wahl

Nur noch wenige Stunden, dann steht fest, wer die Krone der noch amtierenden Miss Austria Dragana Stankovic aus Oberösterreich übernehmen wird. Am Mittwoch bekamen die 20 Bundesländermissen, darunter Miss Vorarlberg Sophie (18) und Vizemiss Jennifer (20), den letzten Feinschliff für das große Finale. Gleich am Morgen galt es, die gelernte Choreografie und den exakten Ablauf des zweieinhalbstündigen Events ein letztes Mal zu verinnerlichen.

Unterstützung bekamen sie dabei von Laufstegtrainerin Yvonne Rueff und Ex-Miss Austria Patricia Kaiser. „Die Choreografie ist nicht einfach. Ich hoffe, wir packen das“, erzählt Sophie. Auf den Anprobentermin am Nachmittag freuten sich die Schönheitsköniginnen besonders. Sie durften zum ersten Mal in die Roben der Designerin Eva Poleschinski schlüpfen, in denen die Top 5 beim Finaldurchgang über den Laufsteg schreiten werden. „Wunderschön. Ich hoffe, ich komme so weit und darf es tragen“, schwärmt die Miss Vorarlberg.

Generalprobe im Festsaal

Am Abend war noch einmal Konzentration angesagt. Bei der Generalprobe im Festsaal des Casinos durften die Mädchen unter Beweis stellen, was sie in dieser Woche gelernt hatten. „Zur Vorbereitung haben wir uns im Hotelzimmer noch einmal die Finalshow von letztem Jahr angesehen“, verrät Jennifer.

Wer am Ende zur Miss Austria 2017 gekürt wird, das liegt allein in den Händen der Jury. Neben der noch amtierenden Miss Austria wird unter anderem Schauspielerin Mariella Ahrens und Modedesigner Julian Stoeckel entscheiden, wer auf dem Siegertreppchen stehen darf. Die Gewinnerin darf sich neben der begehrten Krone über wertvolle Preise und viele Auftritte in der Öffentlichkeit freuen. Im Dezember wird sich die neue Miss Austria außerdem bei der Miss-World-Wahl mit den schönsten Frauen der Welt messen.

Highlights auf Ländle-TV

Wer beim Finale nicht live dabei sein kann, hat die Möglichkeit, sich die Highlights der Show morgen, Freitag, um 20 Uhr auf Ländle-TV anzusehen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Special Miss Aktuell
  • Vorarlbergs Missen sind startklar für die große Finalshow im Casino Baden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen