AA

Vorarlbergerin bei Kletterunfall schwer verletzt

Vandans, Hohenems, Götzis - Eine 41-jährige Frau ist am Wochenende bei einer Klettertour in Vandans abgestürzt und hat sich schwere Verletzungen zugezogen.

Unmittelbar vor einer Zwischensicherung brach im Fels ein Griff aus, daraufhin stürzte die Hohenemserin rund 15 Meter über das steile Gelände ab. Sie schlug mehrfach auf und war in der Folge kurze Zeit bewusstlos, so die Polizei. Die Frau wurde per Hubschrauber geborgen und ins Landeskrankenhaus Feldkirch geflogen.

Die 41-Jährige erlitt mehrere Knochenbrüche und Rissquetschwunden. Der Unfall ereignete sich bereits am Samstagmittag. Die Frau befand sich mit einem Partner, der sie sicherte, auf einer Kletterroute in der Ostwand des Saulakopfs (2.517 Meter).

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlbergerin bei Kletterunfall schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen