Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberger Volksbank erwirtschaftet 3,4 Millionen Euro

Fünf-Millionen-Abschreibung der indirekten Beteiligung an der Österreichische Volksbanken AG.
Fünf-Millionen-Abschreibung der indirekten Beteiligung an der Österreichische Volksbanken AG. ©APA
Die Volksbank Vorarlberg erwirtschaftete 2012 ein Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit (EGT) von 3,4 Mio. Euro.

“Darin enthalten ist eine außerordentliche Abschreibung der indirekten Beteiligung an der Österreichischen Volksbanken AG in Höhe von 5 Mio. Euro”, teilte die Bank am Mittwochabend ad hoc mit. Der Wertberichtigungsbedarf auf Kredite sei wegen der starken Vorarlberger Wirtschaft unter den ursprünglichen Erwartungen geblieben.

Keine Dividende

Eine Dividense auf den Partizipationsschein werde nicht ausgezahlt, der dafür vorgesehen Betrag werde den Reserven zugefügt. Weitere Zahlen wurden nicht genannt.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft Vorarlberg
  • Vorarlberger Volksbank erwirtschaftet 3,4 Millionen Euro
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen