Vorarlberger unter besten Architekten der Welt

marte.marte-Projekte für Award nominiert.
marte.marte-Projekte für Award nominiert. ©Marc Lins
New York City, Weiler. Das Vorarlberger Architekturbüro Marte.Marte steht mit zwei Projekten im Finale der Architizer A+ Awards 2015. Sowohl die Schaufelschluchtbrücke in Dornbirn-Ebnit als auch die Pferdepraxis Griss in Rankweil schafften es in ihrer Kategorie unter die fünf besten Bauten der Welt.

Die beiden Projekte zählen zu den Finalisten in den Kategorien “Architecture + Engineering” und “Architecture + Workspace”. Der begehrte Preis wird vom New Yorker Architektur-Onlineportal Architizer verliehen. Es gibt jährlich mehrere tausend Einreichungen aus über 100 Ländern. Der diesjährigen Jury gehören Branchengrößen wie Winy Maas, Olafur Eliason, Steven Holl, Bjarke Ingels und Dominique Perrault an.

Entscheidung fällt Mitte April

Im vergangenen Jahr punktete Marte.Marte mit seiner skulpturalen “Schutzhütte”, einem Ferienhaus im Laternsertal. Ob sich auch heuer wieder ein Jury- oder Publikumspreis für Architektur aus dem Ländle  ausgeht, entscheidet sich Mitte April.

(Alle Bilder: © Marc Lins)

Schaufelschluchtbrücke in Dornbirn-Ebnit

01
01
02
02
03
03
04
04
05
05

Pferdepraxis Griss in Rankweil

01
01
02
02
03
03
04
04
05
05
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberger unter besten Architekten der Welt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen