AA

Vorarlberger sind bei Mundhygiene Spitze!

Die Vorarlberger sind bei der Mundhygiene die fleißigsten, gefolgt von Tirolern und Wienern. Auch in Kärnten, dem Burgenland und der Steiermark würden noch mehr als die Hälfte professionelle Mundhygiene in Anspruch nehmen.

Schöne Zähne sind für 69 Prozent der Österreicherinnen wichtig, wenn sie das “starke Geschlecht” unter die Lupe nehmen. Bei Männern ist Mundgesundheit jedoch nicht so beliebt wie bei Frauen. Das hat eine Umfrage des Zahnpasta-Erzeugers „Colgate“ zum Abschluss der Aktion „Monat der Mundgesundheit“ Ende September ergeben.

Laut der SMS-Befragung unter 1.000 Österreichern haben fast 60 Prozent der Frauen bereits eine professionelle Mundhygiene beim Zahnarzt durchführen lassen. Nur etwas mehr als 50 Prozent der befragten Männer haben so bisher gegen Karies und Zahnfleischentzündungen vorgesorgt. Trotzdem würde der Anteil jener Österreicher, die die Mundhygiene-Untersuchung in Anspruch nehmen, kontinuierlich steigen, so Colgate in einer Aussendung am Montag. Mit 66,1 Prozent liegt die Altersgruppe der 50 bis 59-jährigen bei der Zahn-Vorsorge an der Spitze.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberger sind bei Mundhygiene Spitze!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen