Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberger Özcan vor CL-Premiere mit Bayer Leverkusen

Ramazan Özcan könnte gegen den AS Monaco sein Debüt in der Champions League feiern.
Ramazan Özcan könnte gegen den AS Monaco sein Debüt in der Champions League feiern. ©APA/EXPA
Der Vorarlberger könnte am Abend zu seinem Champions-League-Debüt für Bayer Leverkusen kommen.
Champions League im Live-Ticker

Die Werkself ist genau wie Gegner AS Monaco bereits sicher für das CL-Achtelfinale qualifiziert, weshalb Trainer Roger Schmidt überlegt, den deutschen Nationalkeeper Bernd Leno für die kommenden Bundesliga-Spiele zu schonen. “”Darüber kann man nachdenken”, sagte Schmidt im Vorfeld der Partie. Entschieden habe er sich aber noch nicht. Falls Leno mal Ausfalle wäre es aber gut, einen Torwart mit Spielpraxis zur Verfügung zu haben.

Erster Vorarlberger in Startelf seit Adi Hütter

Der 32-jährige Özcan war im Sommer aus Ingolstadt nach Leverkusen gewechselt, auch mit der Aussicht auf den internationalen Wettbewerb. Diesen Traum könnte sich der Vorarlberger nun also erfüllen. Damit würde er sich mit Vorarlberger Fußball-Ikonen wie Bruno Pezzey und Adi Hütter einreihen. Hütter ist auch der bislang letzte Vorarlberger, der von Beginn an CL-Luft schnuppern durfte. In der Saison 1994/95 lief der heutige Bern-Coach für Austria Salzburg in der Königsklasse auf. Immerhin zu zwei Kurzeinsätzen kam Georg Margreitter 2013/14 für den FC Kopenhagen. Er bringt es auf insgesamt sieben CL-Minuten.

>>Die Partie im Liveticker<<

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußball
  • Vorarlberger Özcan vor CL-Premiere mit Bayer Leverkusen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen