Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberger Motorsportler auf Erfolgskurs

Markus Reich in seinem Renn-Golf.
Markus Reich in seinem Renn-Golf. ©www.joe-racing-pics.com
Schwarzach - Am vergangenen Wochenende konnten Vorarlbergs Motorsportler wieder einmal mit starken Leistungen aufzeigen.
Erfolgreiche Ländle-Rennfahrer

Beim stark besetzten Internationalen Bergrennen in Esthofen – St. Agatha in Oberösterreich belegte dier Vorarlberger Hans Paulitsch, KW Berg-Cup Pilot auf Minichberger Scirocco den 1. Rang in seiner Klasse E1 – 1600ccm. Markus Reich, ebenfalls KW Berg-Cup Pilot, sicherte sich den hervorragenden 6. Rang in der Klasse E1 – 2000ccm.

Schnelle Ländle-Fahrer im Auto Cross

In Maggiora (ITA) wurde am Wochenende ein EM-Lauf im Auto Cross ausgetragen. Am Start waren auch Buggy Piloten aus dem Ländle. Willi Sutter landete auf dem 15. Rang und nahm zwei Punkte mit nach Hause. Josef Vögel fuhr den sehr guten 26. Rang ein. Beide starteten in der Klasse Buggy 1600ccm. Die beiden kämpften sich durch das mit 50 Fahrern stark besetzte Starterfeld und ließen Namen wie Reto Roth und Kevin Peters hinter sich.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Vorarlberger Motorsportler auf Erfolgskurs
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen