Vorarlberger mit klarem Votum gegen die Atomkraft

Michael Rehm
Michael Rehm ©Annemarie Kaufmann
Unterschriften in Egg

von Gerold Riedmann – Egg. “Warum wir unterschrieben haben.”

Das Faxgerät warf die vollen Unterschriftsblätter im Sekundentakt aus, das Telefon klingelte beständig – Online- Unterstützungserklärungen tickerten laufend über die Displays. Das war der überwältigende Tag 1 der Anti- AKW- Initiative “Vorarlberg gegen Atom”. Die gemeinsame Kraftanstrengung rückt vor dem Hintergrund der bedrückenden Atom- Katastrophe in Japan das bislang Unerreichbare plötzlich wieder in Reichweite: die gesamteuropäische Abwende von der Atomkraft. Die VN verstehen sich als Plattform, die Anti- AKW- Initiative unter Schirmherrschaft von Hildegard Breiner wird aber von den Vorarlbergerinnen und Vorarlbergern getragen. Beeindruckend: Vertreter aus dem gesamten Spektrum der Gesellschaft unterstützen die Aktion – weit über alle Parteigrenzen hinweg: die Spitzenvertreter aller politischen Parteien und auch Landeshauptmann Herbert Sausgruber haben unterschrieben, treten für die Aktion ein. Jetzt liegt es an Ihnen: mit einer Unterschrift wird auch Ihre Stimme gehört.(VN)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Andelsbuch
  • Vorarlberger mit klarem Votum gegen die Atomkraft
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen