Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberger Kraftwerke beliefern Liechtenstein mit Gas

Jährliches Liefervolumen von 290 Mio. Kilowattstunden erwartet
Jährliches Liefervolumen von 290 Mio. Kilowattstunden erwartet ©VOL.AT
Bregenz - Die Vorarlberger Kraftwerke AG (VKW) wird das Fürstentum Liechtenstein bis 2019 mit Gas beliefern.

Der Energieversorger habe sich bei einer Ausschreibung der Liechtensteinischen Gasversorgung (LGV) gegen mehrere Mitbewerber durchsetzen können, teilte das Unternehmen am Donnerstag in einer Aussendung mit. Insgesamt rechnet die VKW mit einem Liefervolumen von rund 290 Mio. Kilowattstunden pro Jahr, das über den eigenen Energiehandel beschafft werden soll. Liechtenstein hat am 1. Oktober ein neues Marktmodell eingeführt, das den bereits liberalisierten Erdgasmarkt weiterentwickeln und enger an den deutsch-österreichischen Erdgasmarkt anbinden soll.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft Vorarlberg
  • Vorarlberger Kraftwerke beliefern Liechtenstein mit Gas
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen