Vorarlberger Ökostrom wird immer beliebter

„In den Kraftwerken von illwerke vkw erzeugen wir ausschließlich sauberen Strom aus heimischer Wasserkraft. Das Wissen um den Ursprung der verwendeten Energie gewinnt für unsere Kunden zunehmend an Bedeutung“, so illwerke vkw- Vorstandsvorsitzender Dr. Ludwig Summer.

100 Prozent erneuerbare Energie aus Kleinwasserkraftwerken, Bio- und Sonnenenergieanlagen in Vorarlberg – das Produkt „Vorarlberger Ökostrom“ wird immer beliebter. Insgesamt gibt es bereits über 1.300 Vorarlberger Kundenanlagen, die ihre Energie von den bereits über 250 Einspeisern beziehen.

„Unser Ökostromangebot richtet sich vor allem an diejenigen, die ein besonderes Zeichen für den Ausbau der Alternativenergie setzen wollen. Durch die Ereignisse in Japan sind die Menschen besonders sensibilisiert und schätzen die Möglichkeit, direkt in saubere Energien investieren zu können“, so illwerke vkw-Vorstandsdirektor Dr. Christof Germann.

3,50 Euro mehr für Ökostrom

Ein durchschnittlicher Haushalt in Vorarlberg mit einem Jahresverbrauch von rund 5.000 Kilowattstunden bezahlt für das Produkt Ökostrom lediglich 3,50 Euro mehr im Monat. Das Geld kommt direkt den privaten oder kommunalen Betreibern der regionalen Anlagen und damit dem Ausbau der erneuerbaren Energieträger zugute. Die Stromherkunft wird von einem Wirtschaftsprüfer, der E-Control und einem unabhängigen Beirat kontrolliert und bestätigt.

Ökostrom Engergieabsatz verdoppelt

Bereits zum zweiten Mal in Folge hat sich der Energieabsatz der VKW-Ökostrom GmbH auch in diesem Jahr mehr als verdoppelt. Auch die Anzahl der Fotovoltaikanlagen, die als Einspeiser ihre überschüssige Energie an die VKW-Tochter liefern, steigt täglich. „Die Menschen in Vorarlberg schätzen es zunehmend, einen direkten Bezug zu ihrem Energieversorger zu haben“, so Dr. Germann, „daher ermöglichen wir es auch immer wieder gerne, die Stromerzeugungsanlagen zu besichtigen. Sei es im Rahmen der Wanderungen „Erlebnis Wasserkraft“ oder bei den Tagen der offenen Tür im Kopswerk II und im Vermuntwerk am 9. und 10. Juli 2011.“

 

Factbox: VKW Ökostrom GmbH

  • über 1.300 versorgte Kundenanlagen in Vorarlberg
  • über 250 Einspeisanlagen
  • über 22 Millionen Kilowattstunden Stromlieferung
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberger Ökostrom wird immer beliebter
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen