AA

Vorarlberger knackte 3,3 Mio. Euro Lotto-Doppel-Jackpot

Wien/Schwarzach - Angesichts des am Wochenende in Italien geknackten Rekord-Jackpots von 148 Millionen Euro wirkt die 3,3 Millionen Euro Lotto-Gewinnsumme in Österreich vom Sonntag eher bescheiden, einem Vorarlberger wird sie dennoch große Freude bereiten.

Der Spielteilnehmer aus dem Ländle tippte als einziger auf die sechs Richtigen “6, 20, 26, 35, 36 und 40” und streifte damit im Alleingang den Doppel-Jackpot ein.

Der Vorarlberg ließ die Zahlen mittels Quicktipp vom Computer auswählen, der Zufallsgenerator sorgte bei seinen zwölf Spielscheinen zusätzlich zum Sechser auch für zwei Dreier. Zwei Niederösterreicher sowie ein Burgenländer, ein Salzburger und ein Oberösterreicher gewannen mit einem Fünfer und der Zusatzzahl 18 je rund 52.000 Euro. Das “Ja” zur Jokerzahl “819225” brachte einem Wiener, einem Steirer sowie einem Nieder- und einem Oberösterreicher je rund 69.000 Euro.

Die Lotto-Quoten der Ziehung vom Sonntag:

       1 Sechser zu          EUR    3.294.072,50
       5 Fünfer+ZZ zu je     EUR       52.168,80
     168 Fünfer  zu je       EUR        1.746,70
   8.764 Vierer  zu je       EUR           55,80
 154.677 Dreier  zu je       EUR            5,00
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberger knackte 3,3 Mio. Euro Lotto-Doppel-Jackpot
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen