Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberger Heizkostenzuschuss beträgt erneut 270 Euro

Der Vorarlberger Heizkostenzuschuss beträgt heuer 270 Euro.
Der Vorarlberger Heizkostenzuschuss beträgt heuer 270 Euro. ©APA
Der Heizkostenzuschuss für Haushalte mit geringem Einkommen beträgt in Vorarlberg für den Winter 2020/21 wie bereits in den Vorjahren 270 Euro.

Die finanzielle Hilfe kann ab Montag, 12. Oktober, beim zuständigen Wohnsitzgemeindeamt beantragt werden, wo sie auch ausbezahlt wird, informierte das Land am Mittwoch in einer Aussendung. Die Gemeinden erhalten die Auslagen vom Land rückvergütet. Anträge können bis 19. Februar 2021 eingebracht werden.

In der Heizperiode 2019/2020 nahmen 11.762 Haushalte den Heizkostenzuschuss in Anspruch, das Land gab dafür drei Millionen Euro aus. Der Zuschuss war 2014/15 von 250 auf 270 Euro angehoben worden. Um anspruchsberechtigt zu sein, dürfen allein lebende Personen aktuell 1.237 Euro netto verdienen, bei zwei in einem Haushalt lebenden Erwachsenen sind es 1.895 Euro, für Alleinerziehende mit einem Kind 1.515 Euro. Für jede weitere im Haushalt lebende Person dürfen 215 Euro dazu verdient werden. Nicht anspruchsberechtigt sind Bewohner von Wohngemeinschaften oder Heimen der freien Wohlfahrtsträger.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberger Heizkostenzuschuss beträgt erneut 270 Euro
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen