Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberger Grüne feierten "Auftakt zum Endspurt"

Vorarlberger Grüne sind optimistisch
Vorarlberger Grüne sind optimistisch ©APA (Stiplovsek)
Die Vorarlberger Grünen haben am Mittwochabend in Hohenems mit einer "Auftaktveranstaltung zum Endspurt" noch einmal ihre Positionen und Ziele für die Landtagswahl am 20. September beschworen.

Parteichefin Eva Glawischnig und Spitzenkandidat Johannes Rauch präsentierten die Grünen als Bewegung, die Probleme löse und nicht – wie die FPÖ – schaffe. Die Wahlkampfabschluss-Veranstaltung der Grünen stand ganz im Zeichen der Auseinandersetzung mit der FPÖ. So nahm der “Exil-Juden aus Amerika”-Sager von FPÖ-Landesparteiobmann Dieter Egger breiten Raum ein. Die Grünen stellten der FPÖ “Botschaften gegen rechts” entgegen, die sie zuvor von prominenten Bürgern eingeholt hatten.

So wurde etwa der Journalist Peter Michael Lingens mit dem Satz “Wer geringstes Bewusstsein für Geschichte hat, kann seine Stimme nicht Egger geben” zitiert, der Politikwissenschafter Anton Pelinka mit: “Die FPÖ ist auf das Niveau einer neonazistischen Sekte abgesunken”. Der Vorarlberger Direktor des MUMOK, Edelbert Köb, verlangte: “Als Exil-Alemanne aus Vorarlberg in einem hochsubventionierten Museum fordere ich null Toleranz für so dumme und dumpfe Entgleisungen”.

Glawischnig und Rauch warben um Unterstützung, indem sie auf ihre Lösungsansätze verwiesen – wie etwa grüne Jobs gegen Arbeitslosigkeit oder auch Bildung als Schlüssel zur Integration. Parteichefin Glawischnig wünschte sich den Einzug der Grünen nicht nur in die Regierung in Vorarlberg, sondern ebenso in Oberösterreich, der Steiermark und in Wien: “Damit wir unsere Konzepte umsetzen können!”

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Politik
  • Vorarlberger Grüne feierten "Auftakt zum Endspurt"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen