AA

"Vorarlberger Festspiele"

Die Int. ASVÖ-Beachtrophy 2008 brachte für die Vorarlberger Teilnehmer große Erfolge. Lisa Chuk­wuma/Katharina Jerbic schafften als Sieger der Quali den Einzug in den Internationalen Bewerb.

Dort mussten sie sich nur den beiden Österreichischen Nationalteams geschlagen geben. Bronze in diesem tollen Feld, noch vor den Vertretungen von Deutschland, Frankreich und Slowenien ist ein großer Erfolg.

Diejenigen Teams aus den Bundesländern, welche die Qualifikation für den internationalen Bewerb nicht geschafft haben, spielten zur gleichen Zeit die Austrian Trophy. Das Team Vorarlberg 2, bestehend aus Lisa Gächter und Angelika Graf, rechtfertigten die Verleihung einer Wildcard mit dem Gesamtsieg, noch vor Wien. Da wollten die Burschen nicht nachstehen. Kevin Netzer und Daniel Masal vollendeten die „Vorarlberger Festspiele“ mit den Gesamtsieg.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • "Vorarlberger Festspiele"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen