Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberger Familienunternehmen bündeln Kräfte

©Sutterlüty
Gerade in dieser schwierigen Zeit ist die gegenseitige, regionale Unterstützung sehr wichtig. Dazu haben sich die Vorarlberger Traditionsunternehmen Sutterlüty und Gerster für eine "b’sundrige" Aktion zusammen geschlossen.

Ab 21. Mai 2020 können mit der Sutterlüty Vorteilskarte exklusiv 100 Fahrzeuge "zum Sensationspreis erworben werden", heißt es in einer Aussendung von Sutterlüty. Gegen Vorlage der Vorteilskarte erhalten interessierte Kunden an der Sutterlüty-Kassa einen Vorteils-Bon für die Aktion. Die Sutterlüty Vorteilskarte kann an der Kassa im Ländlemarkt oder online auf www.sutterlüty.at beantragt werden.

Beim Autohaus Gerster an den Standorten Dornbirn, Bludenz und Koblach können die Autos besichtigt, getestet, Probe gefahren und letztlich erworben werden.

"Gerade in der aktuellen Situation ist es b’sundrig schön, einen preiswerten Autokauf zu ermöglichen und sich als regionales Unternehmen schnell und unkompliziert gegenseitig zu unterstützen", so Alexander Kappaurer, Geschäftsführer bei Sutterlüty.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberger Familienunternehmen bündeln Kräfte
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen