Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberg: Zweite Fahrspur für S16 geplant

©Stiplovsek
Eine zusätzliche Fahrbahn soll die angespannte Verkehrslage auf der S16 entspannen. 37 Millionen Euro investiert die Asfinag in den Ausbau, starten könnte man Ende 2019.

Wie der ORF Vorarlberg berichtet, soll eine 3,5 Kilometer lange zweite Fahrspur bei Bludenz in Richtung Arlberg dafür sorgen, dass weniger Staus entstehen. Auch im Bereich Dalaas soll eine zwei Kilometer lange zusätzliche Spur Entlastung bringen. Auch Lärmschutzmaßnahmen rund um Bludenz seien in Planung.

Start Ende 2019

Der Start des Projektes hat die Asfinag mit Ende 2019 anberaumt. Dieser Plan könne aber nur halten, wenn die Behördenverfahren und Grundablösen ohne Verzögerungen ablaufen, so die Asfinag.

(red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberg: Zweite Fahrspur für S16 geplant
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen