AA

Vorarlberg: Zeugen nach Radunfall in Rankweil gesucht

Der Pkw-Lenker fuhr nach kurzem Anhalten weiter.
Der Pkw-Lenker fuhr nach kurzem Anhalten weiter. ©Google Maps
Rankweil - Vergangenen Dienstag kam eine 18-jährige Radfahrerin auf der Rote-Mühle-Straße in Rankweil zu Sturz und verletzte sich leicht. Der Unfall passierte beim Ausweichversuch mit einem Pkw.

Die 18-Jährige war gegen 11:30 Uhr in Richtung Sigmund-Nachbauer-Straße unterwegs, als ein Pkw unmittelbar vor ihr in die Gemeindestraße Klosterreben abbog. Es kam zu keiner Kollision, die Radfahrerin stürzte aber beim Versuch auszuweichen und zog sich leichte Verletzungen zu. Der Pkw-Lenker hielt kurz an, fuhr danach jedoch weiter.

[googlemaps]

Besagter Pkw-Lenker sowie allfällige Zeugen werden ersucht, sich mit der Polizeiinspektion Rankweil in Verbindung zu setzen.

Polizeiinspektion Rankweil, Tel. +43 (0) 59 133 8158

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Rankweil
  • Vorarlberg: Zeugen nach Radunfall in Rankweil gesucht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen