Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberg weiter beliebt unter Touristen

©Symbolfoto Bludenz von Oben Herbst 2018
Zwar hat der September heuer etwas weniger Urlaubsgäste nach Vorarlberg geführt als im letzten Jahr, dennoch steuere die Sommersaison 2019 auf ein sehr gutes Ergebnis zu. So wurden zwischen Mai und September um knapp 4 Prozent mehr Übernachtungen gebucht.

Im Zeitraum von Mai bis September 2019 besuchten mehr als 1,12 Millionen Personen das Ländle. Das sind 2,8 Prozent mehr als im vergangenen Jahr. Diese Gäste buchten 3,7 Millionen Übernachtungen - was einer Steigerung von 3,9 Prozent entspricht.

Gymnaestrada sorgt für Zuwachs

Zurückzuführen sei das Plus auch auf das Weltturnfest Gymnaestrada, die viele Besucher anlockte. Daher sei der Vergleich wenig aussagekräftig. Doch "die Zahlen der letzten Jahre zeigen einen klaren Trend: Der Sommertourismus in Vorarlberg entwickelt sich sehr positiv", so Gerald März, Leiter der Marktkommunikation von Vorarlberg Tourismus.

Besonders erfreulich ist für März, dass es heuer Nächtigungszuwächse von Urlaubern aus Deutschland, der Schweiz, den Niederlanden, Frankreich und Belgien gibt.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberg weiter beliebt unter Touristen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen