Vorarlberg: Wanderin 30 Meter abgestürzt

Rettungshubschrauber musste Frau abtransportieren
Rettungshubschrauber musste Frau abtransportieren ©VOL.AT
Fontanella- Ein schwerer Wanderunfall hat sich am Mittwochnachmittag in Fontanella ereignet.

Als Mitglied einer fünfköpfigen Gruppe wanderte eine 63-jährige Frau am Mittwochnachmittag von der Franz-Josef-Hütte talwärts in Richtung Faschina. Aufgrund eines Fehltrittes kam die Wandererin etwa 170 Meter westlich der unteren Stafelalpe vom Weg ab und stürzte rund 30 Meter über steiles Gelände ab. Nach einer notärztlichen Erstversorgung wurde die Geschädigte mit schweren Verletzungen vom Notarzthubschrauber C8 ins Landeskrankenhaus Dornbirn eingeliefert.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Fontanella
  • Vorarlberg: Wanderin 30 Meter abgestürzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen