Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberg-Wahl: ÖVP einigte sich offenbar auf zwei neue Landesräte

Marco Tittler (43) und Martina Rüscher (46)
Marco Tittler (43) und Martina Rüscher (46) ©WKV | VN/Stiplovsek
Die Vorarlberger ÖVP hat sich offenbar auf die Nachfolger der scheidenden Landesräte Karlheinz Rüdisser (Wirtschaft) und Christian Bernhard (Gesundheit) verständigt.
Landtagswahl auf VOL.AT

Ihre Funktionen sollen in der neuen Landesregierung Marco Tittler (43) und Martina Rüscher (46) übernehmen, berichteten die "Vorarlberger Nachrichten" und ORF Radio Vorarlberg. Eine Bestätigung dafür gibt es nicht.

Rüdisser (64) und Bernhard (55) hatten ihren Rückzug aus der Landespolitik zum Ende der Legislaturperiode bereits Anfang Februar bekanntgegeben.

Im Interview mit der APA vor wenigen Wochen war sich ÖVP-Landesparteichef Landeshauptmann Markus Wallner noch nicht sicher gewesen, ob die Nachfolge noch vor der Landtagswahl geregelt werden kann. Das scheint nun aber der Fall zu sein. Der 43-jährige Tittler ist seit Anfang 2018 stellvertretender Direktor der Wirtschaftskammer Vorarlberg und Leiter der Wirtschaftsabteilung. Rüscher erhielt 2014 ein Landtagsmandat, ist Gesundheitssprecherin ihrer Fraktion und Chefin des Vorarlberger Frauenbundes. 2018 rückte sie als Landtagsvizepräsidentin ins Landtagspräsidium auf.

Noch nicht bestätigt

Dass Tittler und Rüscher in die Landesregierung einziehen werden, wurde am Samstag vom Büro des Landeshauptmanns freilich nicht bestätigt. Laut "Vorarlberger Nachrichten" soll Tittler am nächsten Mittwoch offiziell als Nachfolger von Rüdisser vorgestellt werden. Auch dafür gab es keine Bestätigung.

(APA)

Podcasts zur Landtagswahl:

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Landtagswahl Vorarlberg
  • Vorarlberg-Wahl: ÖVP einigte sich offenbar auf zwei neue Landesräte
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen