Vorarlberg-Wahl: Grüne geben 364.000 Euro aus

Kritik an mangelnder Transparenz der anderen Parteien.
Kritik an mangelnder Transparenz der anderen Parteien. ©VOL.AT/Bernd Hofmeister
Die Grünen haben am Freitag detailliert bekannt gegeben, wie hoch ihre Aufwenden für die Vorarlberger Landtagswahl sein werden. Nach Angaben von Spitzenkandidat Johannes Rauch sollen exakt 364.000 Euro ausgegeben werden. Angespart für das Wahlkampf-Budget wurden demnach 160.000 Euro, der Rest kommt aus der laufenden Parteienförderung.

Der größte Posten sind die Plakate, für die 89.00 Euro veranschlagt sind. Dahinter folgen die “sonstige Öffentlichkeitsarbeit”, u.a. Veranstaltungen, und die zusätzlichen Personalkosten mit 36.000 Euro. Für Wahlgeschenke sind 20.000 Euro reserviert.

Rauch hob in einer Aussendung hervor, dass seine Partei die einzige mit einer gläsernen Parteikasse sei. Dass die ÖVP ihre Wahlkampfkosten bisher nicht offengelegt habe, sei nicht überraschend. Aber auch bei den anderen Parteien werde fleißig vollständige Transparenz eingefordert, bei sich selbst werde der Maßstab aber nicht angelegt.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Landtagswahl Vorarlberg
  • Vorarlberg-Wahl: Grüne geben 364.000 Euro aus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen