Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberg: Verletzte Pensionistin bei Unfall in Schwarzach

Verkehrsteilnehmer halfen bei der Räumung der Unfallstelle aktiv mit.
Verkehrsteilnehmer halfen bei der Räumung der Unfallstelle aktiv mit. ©VOL.AT/Rauch
Schwarzach/Vorarlberg. Das Regenwetter sorgte am Freitagvormittag für einen Unfall bei der Kirche in Schwarzach. Ein Motorrad-Auslieferer versuchte, einer Fußgängerin auszuweichen und kam dabei zu Sturze. Die Hauptstraße war zeitweise in beide Richtungen nicht befahrbar.
Unfall in Schwarzach mit Motorrad

Der Motorradkurier war gegen 11 Uhr vormittags in Schwarzach Richtung Bregenz unterwegs. Auf Höhe der Kirche dürfte er eine ältere Passantin, die die Straße auf einem Zebrastreifen überqueren wollte, zu spät bemerkt haben. Bei dem Versuch das Motorrad zum Halten zu bringen kam das Fahrzeug auf der regennassen Fahrbahn ins Rutschen und stürzte.

Passantin wurde verletzt

Das Fahrzeug kam wenige Meter nach dem Zebrastreifen zum Liegen. Nach ersten Informationen wurde die Passantin bei dem Unfall verletzt, ob durch das Motorrad ist bislang unklar. Sie wurde vom Roten Kreuz ins Krankenhaus zur Untersuchung gebracht. Die Hauptstraße war aufgrund der verteilten Ladung des Motorrads kurzzeitig schwer bis nicht passierbar.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Schwarzach
  • Vorarlberg: Verletzte Pensionistin bei Unfall in Schwarzach
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen