Vorarlberg: Verletzte nach Unfall in Hard

©APA/Themenbild
Am Montagvormittag kam es auf der Rheinstraße in Hard zu einem Unfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen.

Ein 40-jähriger Lkw-Lenker aus Lustenau fuhr gegen 11 Uhr auf einen vor ihm fahrenden mit zwei Personen besetzten Klein-Lkw auf. In weiterer Folge wurde dieser in ein vor ihm fahrendes Wohnmobil, welches mit zwei Personen besetzt war, geschoben. Dieses wurde dann auf einen Schweizer Pkw geschoben, in welchem sich ebenfalls zwei Personen befanden.

Durch die Auffahrunfälle wurden drei Personen leicht verletzt und ins LKH Bregenz eingeliefert. An allen beteiligten Fahrzeugen enstand Sachschaden. Im Einsatz war neben den Rettungs- und Polizeikräften auch die Feuerwehr Hard mit zwei Fahrzeugen und zehn Mann. Bei keinem der beteiligten Personen konnte eine Alkoholisierung festgestellt werden. (red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberg: Verletzte nach Unfall in Hard
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen