AA

Vorarlberg: Unbekannte warfen Stein von Autobahnüberführung

Die Polizei sucht nach Zeugen, die Angaben zu den "Steinwerfern" machen können.
Die Polizei sucht nach Zeugen, die Angaben zu den "Steinwerfern" machen können. ©BilderBox
Schlins - Bisher Unbekannte haben am Samstag gegen 17.00 Uhr einen Stein von der Autobahnüberführung der Rheintalautobahn (A14) in Schlins geworfen.

Wie die Polizei berichtete, wurde dabei der Pkw eines 39-Jährigen getroffen, der von Bludenz in Richtung Deutschland unterwegs war. Das Fahrzeug wurde am Dach beschädigt.

Laut den Beobachtungen des Pkw-Lenkers dürften zwei Jugendliche den Stein geworfen haben. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief vorerst erfolglos. Die Exekutive bat die Bevölkerung um Hinweise, die die Autobahnpolizei Bludenz (Tel. +43 (0) 59 133 8101) entgegennimmt.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Schlins
  • Vorarlberg: Unbekannte warfen Stein von Autobahnüberführung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen