Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberg: Tödlicher Paragleiterunfall in Bezau

Der 38-jährige Mann stürzte aus 20 Metern Höhe ab (Symbolbild).
Der 38-jährige Mann stürzte aus 20 Metern Höhe ab (Symbolbild). ©BilderBox
Bezau - Ein 38-jähriger dreifacher Familienvater aus Deutschland ist am Sonntag beim Paragleiten in Bezau tödlich verunglückt.

Am Sonntag, gegen 14 Uhr startete ein 38-jähriger Mann aus dem Raum Stuttgart mit seinem Paragleiter von der Baumgartner Höhe in Richtung Landesplatz Bezau. Zum Unfallszeitpunkt herrschten Sonnenschein und leicht böige Windverhältnisse. Beim Landeanflug klappte der Schirm in ca. 20 Meter Höhe plötzlich aus noch unbekannter Ursache zusammen und der erfahrene Paragleiter schlug ungebremst am Boden auf. Durch den Absturz erlitt der Mann Mehrfachverletzungen, denen er noch am Unglücksort erlag. Der Mann hinterlässt eine Frau und drei minderjährige Kinder.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bezau
  • Vorarlberg: Tödlicher Paragleiterunfall in Bezau
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.