AA

Vorarlberg: Fünf Fahrzeuge in Unfall auf A14 verwickelt

Die beiden Unfälle ereigneten sich im Feierabendverkehr auf der A14.
Die beiden Unfälle ereigneten sich im Feierabendverkehr auf der A14. ©VOL.AT/Philipp Steurer
Zwei Unfälle ereigneten sich am Mittwochabend bei Altach und Koblach auf der A14 in Fahrtrichtung Deutschland. Zuerst kollidierten drei Fahrzeuge - im Stau danach noch einmal zwei Pkw.

Verletzt wurde nach ersten Informationen niemand. Laut Verkehrsmeldung der Polizei musste die Überholspur gesperrt werden, es kam im Feierabendverkehr zu einem rund drei Kilometer langen Stau.

Kurz nach 18 Uhr konnte die Unfallstelle geräumt werden, der Stau begann sich langsam aufzulösen.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberg: Fünf Fahrzeuge in Unfall auf A14 verwickelt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen