Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberg: Slowake bei Pkw-Unfall in Vorarlberg verletzt

Aufgrund des Wärmebildes vermuteten die Rettungskräfte zunächst einen Beifahrer.
Aufgrund des Wärmebildes vermuteten die Rettungskräfte zunächst einen Beifahrer. ©VOL.AT/Dietmar Mathis
Ein Slowake ist am Sonntag mit seinem Pkw in Dafins von der Straße abgekommen und im Graben gelandet. Zunächst suchte die Polizei noch nach einer zweiten Person.
Verkehrsunfall in Dafins
NEU

Laut Polizei konnte der 37-Jährige, der von einem Radfahrer entdeckt wurde, keine Angaben zum Unfallhergang machen. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber “C8” ins Spital nach Feldkirch geflogen. Da nicht klar war, ob sich ein Befahrer im Wagen befunden hatte, wurde eine Suchaktion gestartet.

Radfahrer entdeckt Fahrzeug

An dieser waren die Bergrettung mit 25 Mann und drei Hunden, die Feuerwehren Zwischenwasser und Rankweil mit 60 Mann und der Polizeihubschrauber beteiligt. Die Suche und wurde ergebnislos eingestellt.

Ein Radfahrer hatte das beschädigte Fahrzeug gegen 8.00 Uhr im Ortsteil Birket entdeckt und die Polizei alarmiert. Der 37-Jährige dürfte in Richtung Alpwegkopf gefahren sein, als er aus bisher unbekannter Ursache von der Straße abkam. Da die Frontscheibe auf der Beifahrerseite eine Beschädigung aufwies, wurde im Umfeld nach einem eventuell verletzten Beifahrer gesucht, so die Polizei.

 

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberg: Slowake bei Pkw-Unfall in Vorarlberg verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen