AA

Vorarlberg: Skikollision in Brand - Zeugen gesucht

Bei der Kollision wurde ein Skifahrer verletzt.
Bei der Kollision wurde ein Skifahrer verletzt. ©APA/Symbolbild
Am Sonntag kam es zu einer Kollision in Brand, wobei ein Skifahrer verletzt wurde.

Am 27.01.2019 gegen 14.40 Uhr fuhr ein 47-jähriger, in der Schweiz wohnhafter Schifahrer auf der blauen Piste Nr. 1 in Brand talwärts. Dabei kollidierte er mit einem unbekannten Schifahrer, wodurch er zu Sturz kam und sich an der Schulter verletzte. Der unbekannte Schifahrer blieb kurz stehen und gab dem 47-jährigen die Schuld für den Unfall.

Verließ die Unfallstelle

Anschließend verließ er die Unfallstelle ohne seine Daten bekannt zu geben. Der Verletzte wurde mittels Skidoo ins Tal gebracht und von dort mit dem Rettungswagen ins LKH Bludenz überstellt.

Personsbeschreibung des unbekannten Schifahrers: Männlicher, guter Skifahrer – trug eine braune Skihose, eine senfgelbe Ski-Jacke und einen Helm. Zeugen werden gebeten, sich mit der PI Bludenz in Verbindung zu setzen.
Polizeiinspektion Bludenz, Tel. +43 (0) 59 133 8100

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberg: Skikollision in Brand - Zeugen gesucht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen