AA

Vorarlberg: Tödlicher Verkehrsunfall auf L200 bei Bersbuch

Ein Motorrad kollidierte mit einem Pkw
Ein Motorrad kollidierte mit einem Pkw ©Madlener
Andelsbuch - Am Dienstagmittag ist es auf der L200 in Bersbuch zu einer schweren Kollision zwischen einem Motorrad und einem Pkw gekommen. Für eine 55-jährige deutsche Motorradlenkerin kam jede Hilfe zu spät.
Schwerer Unfall in Bersbuch
NEU

Eine Gruppe Motorradfahrer aus Bayern war gegen 12.00 Uhr auf der L200 von Egg kommend in Richtung Bezau unterwegs. Auf Höhe der Firma “Mevo” in Bersbuch wollten die drei Deutschen einen Lkw überholen, wobei sie auf die Gegenfahrbahn wechselten. Das zweite Motorrad der Gruppe, das von einer 55-jährigen Frau gelenkt wurde, prallte bei diesem Überholmanöver gegen ein entgegenkommendes Fahrzeug. Die Frau wurde gegen die Windschutzscheibe des Pkw und in Folge auf die Straße geschleudert und zog sich tödliche Verletzungen zu.

Der 44-jährige Pkw-Lenker dürfte unverletzt geblieben sein. Im Einsatz standen sowohl die Feuerwehr mit drei Fahrzeugen, die Rettung, als auch die Polizei mit zwei Wagen. Nach dem Unfall musste eine Fahrspur der L200 auf Höhe Bersbuch gesperrt werden, die Polizei regelte den Verkehr.

(red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Andelsbuch
  • Vorarlberg: Tödlicher Verkehrsunfall auf L200 bei Bersbuch
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.