AA

Vorarlberg: Schwerer Unfall in Krumbach

Bei einem Unfall in Krumbach wurden zwei Personen schwer verletzt.
Bei einem Unfall in Krumbach wurden zwei Personen schwer verletzt. ©VOL.AT/Pletsch
Am Donnerstagnachmittag kam es auf der Langenegger Straße in Krumbach zu einem Unfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen.
Unfall in Krumbach
NEU

Am Donnerstag, den 29.8.2019, um 15:30 Uhr fuhr eine 85-jährige, in Isny im Allgäu (D) wohnhafte Pkw-Lenkerin auf der L6 in Krumbach ortswärts. Auf Höhe Straßenkilometer 6,9 geriet sie aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden Pkw, der von einem 67-jährigen, in Doren wohnhaften Mann gelenkt wurde.

Schwer verletzt

Die 85-Jährige wurde beim Aufprall schwer verletzt und mit dem Notarzt-Hubschrauber C8 in das Landeskrankenhaus Bregenz geflogen. Der 67-Jährige und dessen Mitfahrerin wurden ebenfalls verletzt und mit der Rettung ins Landeskrankenhaus Bregenz verbracht.

An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Beide mussten abgeschleppt werden. Weiters am Einsatz beteiligt waren zwei Rettungsfahrzeuge, First Responder, der C8 sowie die Feuerwehr Krumbach mit zwei Fahrzeugen.

Bereits kurz vor der Kollision mit dem entgegenkommenden Pkw geriet die 85-Jährige mit ihrem Pkw teilweise auf die Gegenfahrbahn und touchierte dabei zwei entgegenkommende Fahrzeuge seitlich. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Die Insassen dieser beiden entgegenkommenden Pkw blieben unverletzt.

(Red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Krumbach
  • Vorarlberg: Schwerer Unfall in Krumbach
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen