Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberg: Schwerer Skiunfall - Zeugen gesucht

Bei einem Skiunfall wurde eine Frau schwer verletzt.
Bei einem Skiunfall wurde eine Frau schwer verletzt. ©VOL.AT/Lerch
Nach einem schweren Skiunfall sucht die Polizei nach einer der Beteiligten.

Am Montag gegen 15.00 Uhr fuhr ein 32-jähriger Schifahrer im Schigebiet Silvretta Montafon/Nova auf der Piste Nr 45 talwärts in Richtung "Rinderhüttenbahn". Unmittelbar vor der Talstation querte eine bislang unbekannte Snowboardfahrerin die Piste und fuhr dem Schifahrer im Zuge dessen hinten über die Schi. Dadurch kam dieser zu Sturz und erlitt eine Fraktur des rechten Unterschenkels. Die unbekannte Snowbardfahrerin dürfte den Sturz bemerkt haben, fuhr jedoch weiter. Im Anschluss meldete sie den Unfall an der Talstation und fuhr dort wiederum weiter, noch bevor ihre Daten aufgenommen werden konnten. Die beteiligte Snowboardfahrerin und allfällige Zeugen werden ersucht sich bei der Polizeiinspektion Gaschurn zu melden.

Polizeiinspektion Gaschurn +43 (0) 59 133 8103

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberg: Schwerer Skiunfall - Zeugen gesucht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen