Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberg: Schlauchbootfahrt löste Suchaktion aus

Auch die "Libelle" beteiligte sich an der Suchaktion.
Auch die "Libelle" beteiligte sich an der Suchaktion. ©Symbolbild: Polizei
Zwei Deutsche haben mit einer nächtlichen Schlauchbootfahrt am Bodensee eine Suchaktion ausgelöst.

Die beiden Freunde waren in der Nacht auf Samstag im Bereich Wocherhafen in Bregenz zu einer Bootstour aufgebrochen. Weil sie Samstagfrüh nicht zurückgekehrt waren, schlug ihr Begleiter Alarm, so die Polizei.

Suche abgebrochen

Gegen Mittag konnte die Suche wieder abgebrochen werden, da sich die beiden Urlauber bei ihrem Freund gemeldet hatten. An der Suchaktion beteiligt waren das Polizeiboot “V20”, die Libelle, die Wasserrettung mit 19 Personen sowie zwei Streifen der Bundespolizei.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberg: Schlauchbootfahrt löste Suchaktion aus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen