AA

Vorarlberg: Rechtzeitig für Wunsch-Schule anmelden

Schüler der 8. Schulstufe müssen sich bald entscheiden.
Schüler der 8. Schulstufe müssen sich bald entscheiden. ©BIFO
Für Schüler der 8. Schulstufe, die eine weiterführende Schule besuchen wollen, steht demnächst eine wichtige Entscheidung an.

Mit dem Semesterzeugnis können sich Jugendliche vom 17. bis 28. Februar bei einer von 30 weiterführenden Schulen in Vorarlberg anmelden. Informationen und Beratung für Jugendliche und deren Eltern, die noch unsicher sind, gibt es beim BIFO.

Wie funktioniert die Schulanmeldung?

Auf der Rückseite der Schulnachricht aus der vierten Klasse befindet sich ein Reihungsformular, in welches die gewünschten Schulen in ihrer Wunschreihenfolge von 1 bis 6 eingetragen werden können. Bei der Schule der ersten Wahl wird dann in diesem Zeitraum die originale Schulnachricht abgegeben. Mitzubringen sind neben der ausgefüllten Schulnachricht das Anmeldeformular, welches man in der derzeitigen Schule erhält oder auf der Homepage des "Chancenrechners" findet.

Noch unsicher?

Sollte die Entscheidung schwerfallen, kann ein Gespräch mit Bildungs- und Berufsberatern oder Jugendcoaches des BIFO hilfreich sein. Von Montag bis Donnerstag von 13.30 Uhr bis 17 Uhr können sich Interessierte im BIFO-Informationszentrum in Dornbirn kostenlos und ohne Terminvereinbarung über Schulen, Lehrberufe und weitere Themen rund um Beruf und Ausbildung informieren.

(red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberg: Rechtzeitig für Wunsch-Schule anmelden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen