Vorarlberg: Radfahrerin bei Unfall verletzt

Eine 56-Jährige verletzte sich bei einem Radunfall.
Eine 56-Jährige verletzte sich bei einem Radunfall. ©APA
Eine 56-Jährige stürzte auf einem Waldweg in Göfis.

Am Samstag gegen 18:30 Uhr hörten Passanten im Wald oberhalb der Römerstraße in Göfis Hilfeschreie einer weiblichen Person. Eine 56-jährige Fahrradfahrerin war mit ihrem E-Bike auf dem Waldweg, welcher rechtsseitig zur L65 „Römerstraße“ verläuft unterwegs, als sie das Gleichgewicht verlor und in weiterer Folge etwa 15 Meter über einen Abhang hinunterstürzte und verletzt liegen blieb. Die von Passanten alarmierte Rettung übernahm die Erstversorgung der Verletzten.

Da es sich um unwegsames Gelände handelt, wurde die Bergrettung sowie die Feuerwehr zur Bergung der Verletzten hinzugezogen. Es erfolgte für die Zeit der Bergung eine Totalsperre der L65. Im Einsatz befanden sich die Bergrettung Frastanz, das Rote Kreuz, die Feuerwehr Göfis sowie eine Streife der Bundespolizei.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberg: Radfahrerin bei Unfall verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen