Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberg: Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Unfall in Reuthe wurde ein 60-Jähriger schwer verletzt.
Bei einem Unfall in Reuthe wurde ein 60-Jähriger schwer verletzt. ©APA/Themenbild
Ein 60-jähriger Radfahrer wurde bei einem Unfall mit einem Motorrad in Reuthe schwer verletzt.

Ein 51-jähriger Motorrad-Lenker fuhr am 21.05.2020 um 13.34 Uhr auf der L200 von Bersbuch kommend in Richtung Reuthe. Auf Höhe Km 28,33 kam es zu einer Kollision mit einem von rechts kommenden und die Fahrbahn überquerenden 60-jährigen Radfahrer. Der Radfahrer wurde dabei schwer verletzt. Der Motorradfahrer zog sich Verletzungen unbestimmtes Grades zu. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Die Hinzuziehung eines technischen Sachverständigen wurde von der Staatsanwaltschaft Feldkirch angeordnet.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberg: Radfahrer bei Unfall schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen