Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberg: Polizei bittet nach Sachbeschädigung um Hinweise

In Hohenems waren in den letzten Tagen vermehrt Graffiti-Sprayer unterwegs.
In Hohenems waren in den letzten Tagen vermehrt Graffiti-Sprayer unterwegs. ©VOL.AT/Klaus Hartinger, Polizei Vorarlberg
Die Polizei sucht nach mehreren Sachbeschädigungen in Hohenems Zeugen.

In der Zeit von Dienstag, 10. Juli von 20.30 Uhr bis Mittwoch, 11. Juli, 6 Uhr beschädigte eine bislang unbekannte Täterschaft den Lieferanteneingang sowie zwei Fenster eines Lebensmittelgeschäftes in der Hohenemser Nibelungenstraße mit Graffitis. Außerdem wurde der Lagereingang einer Bäckerei in der Rudolf-von-Ems-Straße besprüht. Am Freitag wurden Graffitis an der Volksschule Herrenried und dem Sonderpädagogischen Zentrum gemeldet.

©Polizei Vorarlberg

Bei den Graffitis handelt es sich um grüne bzw. rote Schriftzüge mit diversen Erkennungsmerkmalen, welche einen Zusammenhang zueinander verdeutlichen. Es handelt sich um den Schriftzug “RUP” oder auch “RUP Crew”. Neben diversen Pfeilen – meist sind es drei Pfeile – ist auch eine Krone oder ein Ring über dem Schriftzug zu sehen.

Die Polizei bittet um Hinweise: Polizeiinspektion Hohenems +43 (0) 59 133 8142

©Polizei Vorarlberg
Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberg: Polizei bittet nach Sachbeschädigung um Hinweise
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen