AA

Vorarlberg: Pkw-Lenker kracht in Geländer

Der Unfalllenker blieb unverletzt
Der Unfalllenker blieb unverletzt ©Dietmar Mathis
Rankweil - Am Dienstagmorgen ist in Rankweil ein junger Pkw-Lenker mit einem Elektrofahrzeug gegen ein Geländer geprallt. Er gab an, vom Läuten seines Handys abgelenkt worden zu sein.
Verkehrsunfall in Rankweil

Ein 18-jähriger Pkw-Lenker war am Dienstagmorgen mit einem Elektroauto in Rankweil unterwegs. Als er in die Churerstraße einbiegen wollte, läutete sein Handy, welches auf dem Beifahrersitz lag. Durch das Läuten war der junge Mann kurz abgelenkt. Er kam von der Fahrbahn ab und prallte mit dem Fahrzeug gegen das Geländer der Unterführung. Der 18-Jährige blieb unverletzt. Die Feuerwehr zog das Auto mit dem schweren Rüstfahrzeug aus dem Geländer. Am Pkw entstand schwerer Sachschaden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Rankweil
  • Vorarlberg: Pkw-Lenker kracht in Geländer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen