Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberg: Orgler sieht Notwendigkeit für schärfere Strafen für Schulschwänzer

©VOL.AT/Rauch
Die neue Bundesregierung denkt Strafen von bis zu 660 Euro für Schulschwänzer an. Herwig Orgler, Vizeobmann der Lehrer im ÖAAB und Direktor der Polytechnischen Schule in Bregenz, kann dem durchaus etwas abgewinnen.

Bisher falle es Schülern zu einfach, sich dem Unterricht zu entziehen. Vor allem an den Polytechnischen Schulen habe das Schwänzen massive Konsequenzen.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberg: Orgler sieht Notwendigkeit für schärfere Strafen für Schulschwänzer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen