AA

Vorarlberg: ÖVP nominiert Bürgermeisterkandidaten für Altach

Brändle geht im März in Ruhestand, Giesinger soll sein Nachfolger werden.
Brändle geht im März in Ruhestand, Giesinger soll sein Nachfolger werden. ©Altacher Volkspartei
Nachdem Gottfried Brändle nach der Gemeinderatswahl im März in den Ruhestand gehen wird, schickt die ÖVP nun Markus Giesinger ins Rennen um den Bürgermeisterposten in Altach.

Bürgermeister Gottfried Brändle wird sein Amt nach der Gemeinderatswahl abgeben und in den Ruhestand gehen. Die Altacher ÖVP nominierte einstimmig Amtsleiter Markus Giesinger als Kandidaten für die kommende Wahl im März.

Markus Giesinger ist 46 Jahre alt, verheiratet und Vater von drei Kindern. Nach seinem Studium der Politikwissenschaften, kombiniert mit Zeitgeschichte und Medienkunde (Universität Innsbruck) war er als Leiter der Öffentlichkeitsarbeit der Tiroler Volkspartei, als Pressesprecher des Tiroler Landeshauptmannes Herwig van Staa, sowie als stellvertretender Leiter der Öffentlichkeitsarbeit beim Land Tirol tätig. Seit Juli 2009 ist Giesinger Leiter des Gemeindeamtes in Altach.

(Red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberg: ÖVP nominiert Bürgermeisterkandidaten für Altach
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen