Vorarlberg: Öl auf der Straße – Fahrradfahrerin gestürzt

Gemeindestraße war durch Öl verschmutzt
Gemeindestraße war durch Öl verschmutzt ©Vorarlberg von Oben
Nenzing - Am Mittwochabend kam eine 63-jährige Radfahrerin auf einer durch Öl verschmutzten Straße in Nenzing zu Sturz.

Am Mittwochabend fuhr eine 63-jährige Radfahrerin auf der Gemeindestraße Nagrand in Nenzing in Richtung Gaisstraße. Auf Höhe Gaisstraße Nr. 1 wollte die Frau mit ihrem Fahrrad nach rechts in die Gaisstraße einbiegen. Beim Abbiegen rutschte der Vorderreifen des Fahrrades aufgrund der durch Öl verunreinigten Fahrbahn nach links weg und die Frau kam zu Sturz.

Sie zog sich Verletzungen an der linken Hand, sowie im Knie- und Hüftbereich zu. Die Fahrbahn war in diesem Bereich auf einer Länge von rund 300 Meter durch Öl verschmutzt. Zeugen die Angaben zu der Ölverschmutzung der Fahrbahn machen können, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Nenzing in Verbindung zu setzen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Nenzing
  • Vorarlberg: Öl auf der Straße – Fahrradfahrerin gestürzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen