Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberg: Neuer CEO für Rhomberg Ventures

Rebet wird neuer CEO bei Rhomberg Ventures.
Rebet wird neuer CEO bei Rhomberg Ventures. ©Rhomberg Ventures
Personelle Weichenstellung bei Rhomberg Ventures: Taras K. Rebet wird CEO.

„Brillante nachhaltige Ideen finden und fördern, die unsere Welt wirklich zukunftsfähig machen“: Mit diesem Ziel hatte Hubert Rhomberg, im Hauptberuf Geschäftsführer des österreichischen Bau- und Bahntechnikunternehmens Rhomberg Holding, die Beteiligungsgesellschaft Rhomberg Ventures gegründet. Der ehemalige Otto-Bock-Manager Taras K. Rebet hat sich diesem Ziel nun angeschlossen. Ab sofort fungiert der in München geborene Amerikaner als CEO der Unternehmung.

Funktion Rebets

In dieser Funktion wird Rebet für Strategisches Management, Sales und Marketing weltweit auf die Suche nach unterstützungswürdigen Social Entrepreneurs in den Bereichen Bau, Immobilien, Infrastruktur und Mobilität sowie „Urban Development“ gehen. Unterstützungswürdig sind dabei „Ideen, Konzepte, Geschäftsideen und Innovationen, die sich an den Kriterien der Sustainability orientieren“, führt Rebet aus. Erfüllt ein Kandidat diese Kriterien, profitiert er vom Know-how, den Kontakten und dem Kapital von Rhomberg Ventures und erhält Unterstützung bei Aufgaben wie dem Geschäftsaufbau, der Projektfinanzierung oder dem Partnering.

Laufbahn

Taras K. Rebet absolvierte seinen Bachelor of Business Administration an der University of Minnesota, bevor er als Assistant National Sales Manager bei Otto Bock in den USA einstieg. Nachdem er auch den Master of Business Administration an der Carlson School of Management und der HEC in Paris abgeschlossen hatte, folgten weitere globale Stationen bei dem Healthcare-Technologie-Unternehmen – unter anderem Export Manager in Deutschland, General Manager in Thailand, Managing Director in der Schweiz und Spanien. Dabei eignete sich Rebet, der zuletzt als President Western Europe bei Otto Bock in Wien arbeitete, umfassende Kenntnisse bei der Führung internationaler Teams, der Akquise, beim Turnaround-Management oder dem Aufbau und der Entwicklung von Neugeschäften an.

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft Vorarlberg
  • Vorarlberg: Neuer CEO für Rhomberg Ventures
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen