Vorarlberg: Nachfrage nach Mietkaufwohnungen steigt

©Screenshot ORF Vorarlberg
Der Kauf einer Wohnung mit wenig Eigenmitteln wird in den letzten Jahren in Vorarlberg immer schwieriger.

Daher steigt bei den gemeinnützigen Wohnbaugesellschaften die Nachfrage nach Mietkaufwohnungen, wie der ORF Vorarlberg berichtet.

Das Prinzip des Modells: Die Käufer zahlen 10 Jahre lang eine höhere Miete, die Differenz wird vom Verkaufspreis abgezogen, und die Wohnung zu einem vorher festgelegten Verkehrswert gekauft. Doch diese Schätzung des Verkehrswerts sorgt auch für Unruhe, weil es zu Nachforderungen von Grundbuchsgebühren gekommen ist.

(Red.)

 

Eine Mietkaufwohnung: Ist das auch für Sie ein interessantes Modell? Jetzt im Forum mitdiskutieren!

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberg: Nachfrage nach Mietkaufwohnungen steigt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen