Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberg: Motorradunfall in Bürserberg

©VOL.AT/Hofmeister
Am Dienstagmorgen kam es auf der L82 von Bludenz in Richtung Brand zu einem Unfall.

Ein 82-jähriger Mann aus Deutschland fuhr am Dienstag gegen 7.30 Uhr mit seinem Motorrad auf der L82 von Bludenz in Richtung Brand. Auf Höhe Tschapina touchierte er mit seinem Vorderrad den rechten Randstein und verlor die Kontrolle über sein Gefährt. Anschließend schlitterte er etwa 15 Meter entlang des dortigen Brückengeländers, wo er bewusstlos liegen blieb.

Ein entgegenkommender Fahrzeuglenker leistete sofort Erste Hilfe und verständigte die Rettungskräfte. Die L82 war während der Unfallaufnahme von 7.40 Uhr bis 8.30 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt. Der Motorradfahrer wurde mit schweren Verletzungen mit dem Notarzthubschrauber C8 ins Krankenhaus geflogen. (red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberg: Motorradunfall in Bürserberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen