Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberg: Motorradfahrer stürzt gegen Böschung

Lenker war nach dem Aufprall bewusstlos
Lenker war nach dem Aufprall bewusstlos ©Bernd Hofmeister
Raggal - Ein 30-jähriger Motorradfahrer aus Deutschland kam am Freitagnachmittag auf der L88 in Raggal zu Sturz. Er musste ins Krankenhaus geflogen werden.
Motorradunfall in Raggal


Am Freitagnachmittag war ein 30-jähriger Motorradfahrer aus Deutschland mit seinem Fahrzeug auf der L88 zwischen Raggal und Garsella unterwegs. Aus bisher nun ungeklärter Ursache fuhr der Motorradlenker in einer Rechtskurve gegen den rechten Randstein und stürzte gegen eine Böschung.

Der 30-Jährige verlor durch den Sturz sein Bewusstsein. Die Bergrettung Raggal brachte den Verletzten zum Landeort des Rettungshubschraubers C8, welcher den Verunglückten ins Landeskrankenhaus Feldkirch flog.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Raggal
  • Vorarlberg: Motorradfahrer stürzt gegen Böschung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen