Vorarlberg: Motorradfahrer kollidiert mit Pkw

Der Motorradfahrer wurde unbestimmten Grades verletzt.
Der Motorradfahrer wurde unbestimmten Grades verletzt. ©APA (Sujet)
Am Samstagabend ist ein 28-jähriger Motorradfahrer mit einem Pkw kollidiert und wurde dabei verletzt.

Am 21.4.2018, gegen 17.30 Uhr fuhr ein 28-Jähriger Mann aus München mit seinem Motorrad als erster einer 3-köpfigen Motorradgruppe auf der L 193 von Au kommend in Fahrtrichtung Damüls. In einer Rechtskurve geriet er aus bislang ungeklärter Ursache über die Fahrbahnmitte und kollidierte mit dem entgegenkommenden PKW einer 51-Jährigen Frau aus Völs. Der Motorradlenker stürzte und verletzte sich unbestimmten Grades.

Der nachkommende Motorradfahrer ein 50 Jahre alter Mann aus München konnte sein Motorrad nicht mehr zeitgerecht anhalten und kollidierte mit dem bereits auf der Fahrbahn liegenden Motorrad. Er stürzte ebenfalls, blieb unverletzt. Eine Mitfahrerin im PKW erlitt leichte Verletzungen, der 28-Jährige Motorradlenker wurde mit dem HS C8 ins LKH Feldkirch geflogen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberg: Motorradfahrer kollidiert mit Pkw
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen